Thema: Schädliche Traditionen | Foto: Peter Rigaud

Thema: Schädliche Traditionen

Für Aynalem,12, Enat, 13, Kebob, 12, Yeshita, 13, und Assema, 12, ist das Leben kein Kinderspiel. Wie es der äthiopischen Tradition auf dem Land entspricht, sind sie alle bereits verheiratet. An Stelle von Schulbesuch und Freizeit bestimmen die zahlreichen Pflichten einer Haus- und Ehefrau ihren Tagesablauf. Sie hatten keine andere Wahl. Aber ihr ganz großer Herzenswunsch ist es, dass sich die Lebensbedingungen für sie und alle Mädchen in ihrem Land so bald wie möglich verbessern. Deshalb haben sie aktiv an der großen Aufklärungsveranstaltung teilgenommen, mit der sich Menschen für Menschen in ihrer Heimat Midda für die Abschaffung der Kinderheirat und der Beschneidung von Mädchen eingesetzt hat...