Aktuelle Zeit: So 23 Jul, 2017 1:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Urheberrecht
BeitragVerfasst: So 18 Jan, 2009 22:42 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 06 Jan, 2006 21:29
Beiträge: 3382
Wohnort: Köln
Es ist leider ein ewig junges Thema - deshalb erscheint es mir ratsam, dazu in einem separaten Thread nochmals Stellung zu nehmen.
Waldi hat geschrieben:
Und nun bitte ich Vindobona zu prüfen, ob diese Bilder hier stehen bleiben dürfen!
Wenn nicht, bitte wieder löschen. Danke!

Hierzu möchte ich kurz anmerken, daß es mir wirklich nicht gerade Spaß macht, in anderen Postings entsprechende Änderungen vornehmen zu müssen. Vor allem, weil es auch immer wieder Anlaß dazu gibt.:evil: Die Verwertungsrechte an den "Sissi"-Filmen liegen nach wie vor bei der Kinowelt AG. Daran ändert auch die Tatsache nichts, daß Bildmaterial aus der Trilogie auf der Hauptseite Sissi.de verwendet wird. Dazu hat sich auch jemand schriftlich die Erlaubnis beschafft, hiervon Gebrauch machen zu dürfen. Für uns Foris gilt das leider noch lange nicht.

Gerade von uns erwachsenen Mitgliedern darf m.E. eigentlich erwartet werden, hier ein entsprechendes Fingerspitzengefühl an den Tag zu legen! Ich werde mich in dieser Frage in absehbarer Zeit gerne einmal nach dem neuesten Stand erkundigen. Jedoch: Ganz gleich, wie das Ergebnis ausfällt, einen Freibrief für 'gerippte' Bilder, Youtube etc. wird es mit Sicherheit nicht geben. Nicht ohne guten Grund wird dieser Punkt in den meisten Foren recht streng gehandhabt.:wink:

Übrigens lösche ich generell keine Links - es sei denn, diese führen zu Inhalten, die in diesem Forum absolut nichts zu suchen haben (etwa zu Erotiksites - auch das hatten wir schon). Aus diesem Grund nochmals in aller Deutlichkeit: Es handelt sich bei den aufgeführten Bildern um die Werke anderer Leute. :!: Wenn wir sie im Forum anzeigen lassen, tun wir so, als wären sie Teil unserer eigenen Leistung - d.h. wir "machen sie uns zu eigen". Es ist das gleiche, als ob wir ungefragt Bildmaterial anderer Leute in einer eigenen Zeitung verwenden würden. Daher sollten wir bitte so fair sein, und zum Anschauen die zugehörigen Websites anklicken. Z.B. wird sich ja bei ~ dieser ~ Diskussion sicher ein direkter Link zu Bild 7 vom Hofmobiliendepot einfügen lassen. :wink: :)

_________________
Rote Husaren die reiten, die reiten niemals, niemals Schritt. Herzliebes Mädchen, Du kannst nicht mit. (Hermann Löns)
Bild


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urheberrecht
BeitragVerfasst: Sa 12 Dez, 2015 16:38 

Registriert: Mi 21 Dez, 2005 23:12
Beiträge: 799
Wohnort: NRW
In diesem Jahr verschickte das Reiss Museum in Mannheim (Des Kaisers teure Kleider) Abmahnungen weger der Nutzung eines Fotos eines Richard Wagner Gemäldes an Wikipedia und an alle, die von dort aus das Foto in ihre Webseiten eingebaut hatten. Rechtsauffassung Wikipedia: Das Urheberrecht auf das Gemälde ist 70 Jahre nach dem Tod des Malers abglaufen. Rechtsauffassung des Museums: durch die fotografische Reproduktion (durch den Hausfotografen) begründet sich ein eigener Urheberrechtsanspruch, der erst 70 Jahre nach dem Tod des Fotografen endet. In der Ausstellung selbst ist das Fotografieren untersagt.

http://www.rnz.de/nachrichten/mannheim_artikel,-Warum-die-Reiss-Engelhorn-Museen-wegen-Fotos-Abmahnungen-verschicken-_arid,111387.html

http://www.rem-mannheim.de/fileadmin/redakteure/Presse/Pressemeldungen-pdf/2015-07-08_Stellungnahme-Urheberrechte-final.pdf

_________________
"Scio me nihil scire."


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urheberrecht
BeitragVerfasst: So 13 Dez, 2015 16:45 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 06 Jan, 2006 21:29
Beiträge: 3382
Wohnort: Köln
Ja, so etwas kommt leider immer häufiger vor. Dieses Abmahnunwesen bedeutet nichts anderes als eine zunehmende Privatisierung der Rechtsprechung. Wieder einmal tut die Politik seit Jahren nichts, um erstens diese Praktiken zu unterbinden und zweitens klipp- und klare Regelungen zu erlassen. An anderen Stellen unserer Gesetzbücher (z.B. HGB) ist sehr genau hinterlegt, wann Ansprüche erlöschen und wo sie wieder aufleben können. Leider ist es in anderen Fällen (wie hier) wesentlich lückenhafter. Immer wieder kommt es vor, dass Gesetze erst durch entsprechende Gerichtsurteile ausgestaltet werden. Das darf nicht sein. Profiteure sind nur zahlreiche Anwälte, die an Abmahnungen gut verdienen.

_________________
Rote Husaren die reiten, die reiten niemals, niemals Schritt. Herzliebes Mädchen, Du kannst nicht mit. (Hermann Löns)
Bild


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urheberrecht
BeitragVerfasst: Do 13 Okt, 2016 8:52 

Registriert: Mi 21 Dez, 2005 23:12
Beiträge: 799
Wohnort: NRW
Das Landgericht in Stuttgart hat in dem Rechtsstreit im Sinne das Reiss Museums entschieden. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

http://www.mannheim24.de/mannheim/mannheim-stuttgart-rechtsstreit-gemaelde-fotografie-reiss-engehorn-museen-gewinnen-prozess-6832242.html

_________________
"Scio me nihil scire."


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urheberrecht
BeitragVerfasst: Do 13 Okt, 2016 13:57 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 06 Jan, 2006 21:29
Beiträge: 3382
Wohnort: Köln
Bin schon gespannt, wie es ausgeht - insbesondere, wie dieses Urteil dann konkret ausgestaltet wird.

Bedeutet es, das jedes Museumsfoto aus dem Netz verschwinden muss, sofern nicht genehmigt? Soweit ich den Vorgang verstehe, stellt dieses Stuttgarter Urteil sehr darauf ab, dass im REM Fotografieren generell untersagt ist. Werde im Winter übrigens dort sein. :D

Sollte das Urteil streng ausgelegt werden, hätte dies auch für Online-Foren und Soziale Netzwerke erhebliche Auswirkungen.

_________________
Rote Husaren die reiten, die reiten niemals, niemals Schritt. Herzliebes Mädchen, Du kannst nicht mit. (Hermann Löns)
Bild


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de