Mythos Romy Schneider

Ich verleihe mich zum Träumen

Der im Melzer Verlag erschienene, opulente Bildband „Mythos Romy Schneider - Ich verleihe mich zum Träumen” versucht auf 288 Seiten mit insgesamt ca. 500 s/w- und 300 Farbfotos die zahlreichen Facetten der vielschichtigen Persönlichkeit Romy Schneiders zu beleuchten. Zahlreiche Interviews mit Freunden und Wegbegleitern Romys, deren 25. Todestag im kommenden Jahr begangen werden wird, kommentieren gleichsam die nach Lebensetappen chronologisch gegliederte Bildbiographie.

Wir sehen die junge Romy in der Rolle der Sissi von Österreich, mit der sie sich in die Herzen der Menschen spielte, wir sehen die öffentliche Frau, die uns vom Cover der Bunten anlächelt, aber wir sehen auch einen zutiefst verzweifelten Menschen Ergänzt wird der Band durch eine Bio- und Filmographie sowie eine Zeittafel zum Leben Romy Schneiders. Alle Texte des Buches sind in Deutsch, Englisch und Französisch abgedruckt. Das Buch ist nicht nur für „eingefleischte Sissi-Fans” interessant, sondern auch für alle die-jenigen, die mehr über das Leben einer der größten deutschen Schauspielerinnen der Nachkriegszeit erfahren möchten.

Der Band ist sowohl als Softcoverband (geb. LP € 19,95) als auch als Hardcoverausgabe (geb. LP € 24,95) im Melzer Verlag erschienen,

ISBN 3-939062-05-7.

Jetzt bei AMAZON bestellen