Kinowelt DVD

Andreas, ein deutscher Austauschstudent in Ungarn, kann sich einfach nicht entscheiden. Zwei Frauen fordern seine ganze Aufmerksamkeit: Mit der attraktiven und weltgewandten Greta hat er einen wundervollen Abend in Budapest verbracht. Doch da ist auch noch Piroschka, die temperamentvolle 17-jährige Tochter des Bahnhofvorstehers Istvan, bei dem Andreas während seiner Ferien wohnt. Piroschka zeigt ihm die ungarische Lebensfreude und Andreas wird mehr und mehr von ihr und diesem Zauber gefangen genommen. Dennoch nimmt er Gretas überraschende Einladung zum Besuch am Plattensee an. Doch die über beide Ohren verliebte und zu allem entschlossene Piroschka reist ihm heimlich nach. Als Andreas endlich begreift, für wen sein Herz tatsächlich schlägt, ist es beinahe zu spät.
Diese bezaubernde Komödie war einer der größten Erfolge des deutschen Nachkriegskinos.


Darsteller:
Liselotte Pulver (Das Wirtshaus im Spessart, Die Zürcher Verlobung)
Gustav Knuth (Sissi, Der Raub der Sabinerinnen, Die Buddenbooks)
Gunnar Möller (Heidelberger Romanze, Nacht fiel über Gotenhafen)
Wera Frydtberg (Die Sünderin, Die große Chance, Wir Wunderkinder)

Stab:
Regie: Kurt Hoffmann
Drehbuch: Per Schwenzen, Joachim Wedekind nach dem Roman und Hörspiel von Hugo Hartung
Kamera: Richard Angst
Produktion: Georg Witt